LITERATURKRITIK ONLINE EINE ANALYSE DER WERTENDEN KRITERIEN AUF DEUTSCHEN UND SERBISCHEN INTERNETPORTALEN

  • Anđelka Krstanović

Sažetak

Der Gegenstand der vorliegenden Arbeit sind Literaturkritiken auf deutschen und serbischen Internetportalen, die in dieser Onlineform in den letzten zwei Jahrzehnten überhandnahmen und dadurch den Literaturkritiken in Printmedien, die immer häufiger gekürzt und weniger gedruckt werden, einen Schritt voraus sind. Die Literaturkritiken auf den ausgewählten Portalen werden durch analytische und komparative Methode in Bezug auf wertende Kriterien hinterfragt, die für eine gute Rezension bürgen und bei der Besprechung von literarischen Texten angewandt werden. Es wird überprüft, ob und in welchem Maße auf den Portalen autorisierte Texte erscheinen, ob die unterzeichneten Namen die Fachkompetenz vorweisen und in den veröffentlichten Texten die wissenschaftlichen Kriterien bevorzugt werden, ob ferner die fachlichen Kompetenzen keinen externen Faktoren, wie dem Druck von Verlagshäusern und marktorientierten Geschäftsregeln, untergeordnet werden. Schließlich wird hinterfragt, in welchem Maße auch die Rezensionen einem weiteren Begutachtungsverfahren als Kontrollmechanismus unterzogen werden. Die Analyse der genannten Faktoren soll dazu beitragen, einen besseren Überblick hinsichtlich der Erhaltung der Voraussetzungen für eine gute Literaturkritik auf den Internetportalen zu verschaffen.

Objavljeno
14. 12. 2020.
Kako citirati
KRSTANOVIĆ, Anđelka. LITERATURKRITIK ONLINE EINE ANALYSE DER WERTENDEN KRITERIEN AUF DEUTSCHEN UND SERBISCHEN INTERNETPORTALEN. Komunikacija i kultura <em>online</em>, [S.l.], v. 11, n. 11, p. 148-159, дец. 2020. ISSN 2217-4257. Dostupno na: <http://komunikacijaikultura.org/index.php/kk/article/view/2020.11.11.8>. Datum pristupa: 16 апр. 2021 doi: https://doi.org/10.18485/kkonline.2020.11.11.8.
Sekcija
Studije i istraživanja