LITERATUR IM UNTERRICHT: KULTURVERMITTLUNG UNTER BERÜCKSICHTIGUNG DER LITERARIZITÄT

  • Milica Grujičić

Sažetak

Die Arbeit mit literarischen Texten bietet sich als optimales Reflexionsmedium kultureller Inhalte an. Der vorliegende Beitrag versteht sich als Vorschlag für einen interkulturell konzipierten Literaturunterricht im Bereich Deutsch als Fremdsprache an serbischen Gymnasien. Dabei geht er der Frage nach, wie sich ein literarischer Text als Thematisierung des Fremden bearbeiten lässt, damit die Funktionen eines literarischen Textes nicht aus dem Auge verloren werden. Die Autorin führt einige Ideen zur Bearbeitung des fremdkulturellen Aspektes im Roman „Yasmin” von Edith Thabet an und betont einen kreativ-produktiven, literaturdidaktischen Ansatz im Unterricht. Ziel der Arbeit ist, ein Beispiel aus der didaktischen Praxis der Autorin zu nennen, das sich im fremdkulturellen und literaturdidaktischen Kontext als höchst effektiv erwiesen hat.

Objavljeno
08. 09. 2017.
Kako citirati
GRUJIČIĆ, Milica. LITERATUR IM UNTERRICHT: KULTURVERMITTLUNG UNTER BERÜCKSICHTIGUNG DER LITERARIZITÄT. Komunikacija i kultura <em>online</em>, [S.l.], v. 3, n. 3, p. 257-268, сеп. 2017. ISSN 2217-4257. Dostupno na: <http://komunikacijaikultura.org/index.php/kk/article/view/164>. Datum pristupa: 20 нов. 2019
Broj časopisa
Sekcija
Pogled u budućnost